Mit unserer ‚Versuchsecke‘ hoffen wir auf die Hilfe von engagierten Natur-Gärtnern:

Manche Produktideen sind in der Garten-Realität noch nicht so überzeugend, wie erhofft. Und manche Alternativen zu Plastik wären leider so teuer, dass der Versuch, sie zu verkaufen, vermutlich nicht funktionieren wird.

In der Versuchsecke bieten wir Prototypen von Produkten an, die wir zunächst nur in kleinen Stückzahlen anbieten (können): Zu einem Preis, der unter einer ‚marktgerechten Kalkulation’ liegt – in der Hoffnung/Erwartung, dass die, die das Angebot nutzen, uns im ‚Gegenzug’ eine Rückmeldung geben, ob das Produkt ‚funktioniert’, ob/was verbessert werden könnte, wie sie das Preis/Leistungsverhältnis einstufen.



Artikel 1 - 4 von 4